Ausleihe Solothurn

Drucker

Fotodrucker Canon Selphy CP800

Fotodrucker Canon Selphy CP800

Kompakt-Foto-Drucker mit 2,5"-Farbdisplay

  • Druckausgabe in Laborqualität in weniger als 1 Minute
  • Automatische Rote-Augenkorrektur und Bildoptimierung
  • Fotodirektdruck von kompatiblen Speicherkarten und Kameras

Mit dem Selphy CP800 drucken Sie zu Hause Fotos in Laborqualität. Schliessen Sie Ihre Kamera direkt an den Drucker an oder stecken Sie eine Speicherkarte ein. Bequem, mit leicht verständlichen Anweisungen und Menüoptionen erfolgt vorab die Bildvorschau auf dem 2,5"-Display – und auf Knopfdruck ist der Fotoprint in weniger als einer Minute fertig.

Die automatische Bildoptimierung und Rote-Augen-Korrektur sorgen für hochstehende Druckergebnisse. Die Fotos besitzen eine Farbstabilität von 100 Jahren, bedeutend höher als jene von Tintenstrahldruckern. Wie Sie es von Laborabzügen gewohnt sind, sind die Ausdrucke auch staub- und spritzwasserfest.

Miete exkl. Verbrauchsmaterial

Für das Verbrauchsmaterial werden zusätzlich pauschal 20 Franken in Rechnung gestellt.


Auswahl der Ausleihperiode

Bitte wählen Sie hier den gewünschten Zeitraum für die Benutzung der Geräte. Abholung und Retournierung können vor oder nach diesem Zeitraum sein. Das Datum der Abholung und Retournierung wählen Sie im nächsten Schritt.

 bis   = 

Preisplan dieses Gerätes

1 Woche(n) CHF 60.00
Zusätzliche Woche(n): CHF 50.00
Maximale Ausleihdauer: 4 Woche(n)

Kosten für die gewählte Periode

Total CHF 0.00
3D-Drucker Ultimaker Original Plus

3D-Drucker Ultimaker Original Plus

Der Drucker kann Wochenweise ausgeliehen werden; maximal 4 Wochen

  • 1 Woche zu 110 Franken
  • 2 Wochen zu 220 Franken
  • 3 und 4 Wochen zu 330 Franken

Für das Verbrauchsmaterial werden zusätzlich pauschal 20 Franken in Rechnung gestellt.

Der Drucker wird durch eine Fachperson von imedias übergeben. In einer Kurzeinführung erfahren Sie die wichtigsten Bedienungshinweise zum 3D-Drucker.

 

Technische Details

Der Ultimaker Original Plus 3D-Drucker verbindet Benutzerfreundlichkeit mit einer hohen Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Geschwindigkeit. Der Ultimaker Original Plus arbeitet nach dem bekannten FFF-3D-Druckprinzip (Fused Filament Fabrication) bei dem ein Filament auf eine bestimmte Betriebstemperatur in der Nozzle augeheizt wird. Die Schichtauflösungen beträgt bis zu 0.02mm bei einer maximalen Druckgeschwindigkeit von 300mm/s. Das Bauvolumen des Ultimaker Orginal Plus beläuft sich auf 21 x 21 x 20,5cm. Der 3D-Drucker verfügt über ein integriertes Heated Bed, sodass Sie neben normalen PLA Filamenten auch ABS Filamente problemlos gedruckt werden können.

Die zu druckenden STL-Dateien werden auf eine SD-Karte kopiert und der 3D-Druck mittels des LCD-Controllers gestartet. Ebenfalls erfährt der Nutzer zu jeder Zeit sämtliche Informationen über den Controller.

Anleitung auf Deutsch: https://3drucken.ch/2013/02/ultimaker-bedienungsanleitung-deutsch.html


Auswahl der Ausleihperiode

Bitte wählen Sie hier den gewünschten Zeitraum für die Benutzung der Geräte. Abholung und Retournierung können vor oder nach diesem Zeitraum sein. Das Datum der Abholung und Retournierung wählen Sie im nächsten Schritt.

 bis   = 

Preisplan dieses Gerätes

1 Woche(n) CHF 110.00
2 Woche(n) CHF 220.00
3 Woche(n) CHF 330.00
4 Woche(n) CHF 330.00
Zusätzliche Woche(n): CHF 110.00
Maximale Ausleihdauer: 4 Woche(n)

Kosten für die gewählte Periode

Total CHF 0.00
3D-Drucker MakerBot Replicator 2

3D-Drucker MakerBot Replicator 2

Der Drucker kann Wochenweise ausgeliehen werden; maximal 4 Wochen

  • 1 Woche zu 110 Franken
  • 2 Wochen zu 220 Franken
  • 3 und 4 Wochen zu 330 Franken

Für das Verbrauchsmaterial werden zusätzlich pauschal 20 Franken in Rechnung gestellt.

Der Drucker wird durch eine Fachperson von imedias übergeben. In einer Kurzeinführung erfahren Sie die wichtigsten Bedienungshinweise zum 3D-Drucker.

 

 

Technische Details

Der MakerBot Replicator 2 macht feste, dreidimensionale Objekte aus geschmolzenem MakerBot PLA-Filament. Ihre 3D-Design-Dateien werden in Befehle für den MakerBot Replicator 2 übersetzt und per SD-Karte an die Maschine übermittelt. Dann erhitzt der MakerBot Replicator 2 das MakerBot PLA-Filament und drückt sie durch eine Düse bis Schicht für Schicht ein festes Objekt entsteht. Diese Methode nennt man Schmelzschichtung (Fused Filament Fabrication). Das Bauvolumen beträgt 28.5 x 15.3 x 15.5 cm. Das Gewicht beträgt 11.5 kg.

Die zu druckenden STL-Dateien werden auf eine SD-Karte kopiert und der 3D-Druck mittels des LCD-Controllers gestartet. Ebenfalls erfährt der Nutzer zu jeder Zeit sämtliche Informationen über den Controller.


Auswahl der Ausleihperiode

Bitte wählen Sie hier den gewünschten Zeitraum für die Benutzung der Geräte. Abholung und Retournierung können vor oder nach diesem Zeitraum sein. Das Datum der Abholung und Retournierung wählen Sie im nächsten Schritt.

 bis   = 

Preisplan dieses Gerätes

1 Woche(n) CHF 110.00
2 Woche(n) CHF 220.00
3 Woche(n) CHF 330.00
4 Woche(n) CHF 330.00
Zusätzliche Woche(n): CHF 110.00
Maximale Ausleihdauer: 4 Woche(n)

Kosten für die gewählte Periode

Total CHF 0.00