ICT-Newsletter imedias Mai 2011

Der Newsletter von imedias orientiert Lehrpersonen und weitere Interessierte  über Neuigkeiten im Bereich Medien und Informatik in der Schule und im Unterricht. Er erscheint in regelmässigen Abständen und erreicht über 2'200 Abonnentinnen und Abonnenten.


Aktuelle Informationen finden Sie unter: http://www.imedias.ch.


Schicken Sie uns ein Mail oder drücken Sie auf den Abmeldelink am Ende des Newsletter, falls Sie kein Interesse an diesem Angebot haben.

 


Die Themen:

 

 

1. Medienprojekte planen und durchführen

2. Zertifikatslehrgang «Digitale Medien heute»

3. Tagung: Open Source Software im Unterricht

4. UNO-Jahr der Chemie

5. Links für den Unterricht

6. Neue Materialien in den Treffpunkten (AG) und ICT-Regelstandards (SO)

 


1. Medienprojekte planen und durchführen

Mit der Einführung der ICT-Treffpunkte im Kanton Aargau und den ICT-Regelstandards im Kanton Solothurn wurden die Grundsteine gelegt, um die Erreichung von ICT-Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Unterricht zu verankern. Neben der Bedienung des Computers spielt auch das Reflektieren über die eigenen Medienerlebnisse und das Verhalten mit Online Medien eine grosse Rolle.
Schulinterne Weiterbildung: Das Angebot „Medienprojekte planen und durchführen“ ist eine 2-tägige Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer und soll helfen, medienpädagogische Themen mit Schülerinnen und Schülern aufzugreifen.
Die Kursinhalte werden auf die Bedürfnisse der Schule abgestimmt. Dabei steht die Sensibilisierung der Lehrpersonen in Bezug auf medienpädagogische Themen ihrer Unterrichtsstufe im Vordergrund. Die Lehrpersonen erfahren, wie sie medienpädagogische Projekte mit ihren Klassen durchführen, und erarbeiten dazu konkrete Unterrichtseinheiten.
Projektbegleitung: Für die Durchführung medienpädagogischer Projekttage mit Schülerinnen und Schülern können Sie Fachpersonen von imedias beiziehen. Wir gestalten mit Ihnen einzelne Workshops oder übernehmen Referate für Informationsanlässe mit Eltern und Behörden.

Link zum Angebot


2. Zertifikatslehrgang digitale Medien heute

Die PH FHNW bietet in Kooperation mit der PHZH, WBZ und der PHSH drei Vertiefungsangebote zum Thema "digitale Medien" an. In Modulen werden die Themen "digitale Medien und Gesellschaft", "digitale Medien und Unterricht" sowie "digitale Medien und Organisation Schule" behandelt. Diese Angebote können einzeln oder - ergänzt durch ein Zertifikatsmodul - als Zertifikatslehrgang (CAS) gebucht und besucht werden.

Link zu picts.ch


3. Tagung: Open Source Software im Unterricht

Wie bringt man Lernenden bei, ein Computerspiel zu erstellen? Wie und wo wurde Linux bereits erfolgreich eingeführt? Antworten auf diese und weitere Fragen stehen an der 5. OSS-Weiterbildungstagung in Fachreferaten, Workshops und Kurzpräsentationen im Zentrum. Daneben soll auch der persönliche Wissensaustausch und das Networking während dem gemeinsamen Essen und in den Pausen nicht zu kurz kommen.
Link zur Tagung


4. UNO-Jahr der Chemie

Das Jahr 2011 wurde von der UNO zum internationalen Jahr der Chemie erklärt. Unter dem Motto "Chemie – unser Leben, unsere Zukunft" soll das Interesse von Jugendlichen an Chemie breit gefördert werden. Hier eine Auswahl von verschiedenen Internetquellen, welche Informationen und Unterrichtsmaterialien zum Thema Chemie bereitstellen.

Zusammenstellung von educa.ch

Link zu http://www.chemie-interaktiv.net

Link zu http://netexperimente.de

Link zu http://seilnacht.com

Link zu http://www.chemie.com/schule/unterrichtsmaterialien.html


6. Links für den Unterricht

 

mobilsport.ch - Neue Plattform für Sportunterricht

Der Bund hat ein neues Instrument im Rahmen der Sport- und Bewegungsförderung in der Schweiz lanciert. Die Onlineplattform mobilesport.ch bietet für alle, die Sport unterrichten, praxisnahe Übungsanleitungen, neue Spielformen, Lektionsplanungen oder Hintergrundinformationen rund um den Sport.

Link zu mobilesport.ch

 

Die Stiftung Zuhören widmet sich dem aktiven Zuhören

Neben Besprechungen von aktuellen Hörbüchern gibt es auf dieser Webseite auch die Möglichkeit einem Hörclub beizutreten, sich Audioguides zu Museen anzuhören (die Guides sind von Jugendlichen erstellt worden) oder sich vielfältige Ideen für den Unterricht zu holen. Das Angebot ist auch für Kinderkrippen und den Kindergarten interessant.

Link zu zuhoeren.de

 

Europa-Quiz

Toporopa bietet Online-Spiele zu den Themen: Europäische Länder, Meere, Flüsse, Gebirge, Eurozone, Hauptstädte, Flaggen, Regionen, Zwergstaaten, Monarchien, Metropolregionen, Inseln, Vulkane, Hafen, Halbinseln, Seen und Meerengen.

Link zu topeuropa.eu


7. Neue Materialien in den Treffpunkten (AG) und ICT-Regelstandards (SO)

Unterstufe / Mittelstufe

  • Chribelchrabel - Malen mit dem Computer und auf Papier
Mittelstufe / Oberstufe
  • Tischset - Das eigene Portrait bearbeiten und als Tischset präsentieren
  • Lamellenbild - Aus dem eigenen Portrait wird ein Lamellenbild

Link zu den ICT Treffpunkten Aargau

Link zu den ICT-Regelstandards Solothurn

 

 

Redaktion Newsletter:
Fachhochschule Nordwestschweiz
Pädagogische Hochschule, Institut Weiterbildung und Beratung
http://www.fhnw.ch/ph/iwb



imedias Aargau - Solothurn
Sibylle von Felten (verantwortlich für diese Ausgabe)
Obere Sternengasse 7, 4502 Solothurn

T +41 32 628 67 26
sibylle.vonfelten@fhnw.ch

 
www.imedias.ch