ICT-Newsletter imedias Dezember 2013

Der Newsletter von imedias orientiert Lehrpersonen und weitere Interessierte über Neuigkeiten im Bereich Medien und Informatik in der Schule und im Unterricht. Er erscheint in regelmässigen Abständen und erreicht über 2'300 Abonnentinnen und Abonnenten.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: http://www.imedias.ch.

Schicken Sie uns ein Mail oder drücken Sie auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters, falls Sie kein Interesse an diesem Angebot haben.

Die Themen:

1 Leitungswechsel in der Beratungsstelle

2 HTTPS-Überwachung im kantonalen Content Filter (SAI)

3 Kursprogramm 2014

4 Der Standort Aarau ist Geschichte

5 Lernstick-News

6 Mitmachen beim App Advisor

7 Ausleihe von Lenovo Tablets

8 Apps für den Unterricht

9 Links für den Unterricht

10 Frohe Festtage

1 Leitungswechsel in der Beratungsstelle

Zum 1. Dezember 2013 übernimmt Claudia Fischer die Leitung der Beratungsstelle digitale Medien für Schule und Unterricht - imedias. Andy Schär hat sich entschieden, frühzeitig in Pension zu gehen, wird aber ab 2014 mit einem kleinen Pensum als Dozent weiterhin zur Verfügung stehen. Das Institut Weiterbildung und Beratung dankt Andy Schär herzlich für das enorme Engagement und die langjährige Mitarbeit und wünscht Claudia Fischer in der neuen Funktion alles Gute.

Die Leistungen von Andy Schär werden auch an der Geschichte von imedias deutlich. Diese Geschichte ist anschaulich unter http://imedias.fhnw-ph.ch/imedias-history dargestellt. Andy Schär hat in der Zeit von 2002-2013 unzählige Schulen, Schulleitungen, Personen der Bildungsverwaltung sowie ICT-Kommissionen im Kanton Aargau und Solothurn beraten und ist an vielen Schulen und Fachtagungen als Referent aufgetreten. Mit dem Label "imedias", das 2007/2008 entstand, übernahm Andy Schär die Leitung der Beratungsstelle. Die kantonalen Leistungen sowie die überkantonale und internationale Ausstrahlung von imedias sind bemerkenswert. Herzlichen Dank, lieber Andy!

Claudia Fischer kann ebenfalls auf verschiedene Phasen von imedias seit 2002 zurückblicken. Mit myMoment hat sie beispielsweise 2005 in Kooperation mit dem Zentrum Lesen der PH FHNW eine Online-Schreibplattform lanciert und 2010/2013 fortgeführt. Claudia Fischer war als Dozentin zu Themen der Medienbildung/ICT tätig und verwirklichte zahlreiche Projekte und Kooperationen. Alles Gute  als Leiterin der Beratungsstelle digitale Medien in Schule und Unterricht - imedias, liebe Claudia!
Link 

Markus Weil, Leiter Produktebereich Weiterbildung und  Beratung für Schulen und Bildungsinstitutionen

2 HTTPS-Überwachung im kantonalen Content Filter (SAI)

Vor kurzem hat Google ohne Ankündigung eine Änderung vorgenommen: Neu werden Suchanfragen nicht mehr über das http-, sondern über https-Protokoll versendet. Dies verbessert grundsätzlich die Sicherheit und den Persönlichkeitsschutz des Anwenders. Es ist davon auszugehen, dass zukünftig immer mehr Dienste auf https umstellen werden.
Diese Neuerung hat jedoch einen Einfluss auf die Filterfunktion, die bei SAI zum Einsatz kommt. Suchanfragen führen zu einer Warnmeldung in den üblichen Webbrowsern.

Möchte man den Dienst des Webfilters von SAI weiterhin ungestört nutzen, kann man die bereitgestellten Zertifikate installieren. 
Sie und eine Installationsanleitung sind auf der Webseite von imedias zu finden.

Link zur Informationsseite von imedias 

3 Kursprogramm 2014

Das Kursprogramm 2014 der Pädagogischen Hochschule FHNW ist erschienen.

Auch in diesem Programm sind wieder zahlreiche Kurse aus dem Bereich Medienpädagogik und ICT ausgeschrieben. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei?

Link zur Weiterbildungsseite des IWB PH FHNW
Direkter Link in die entsprechende Kategorie

4 Der Standort Aarau ist Geschichte

Anfang Dezember hat die Beratungsstelle imedias, Standort Aarau, die neuen Räume im Campus Brugg-Windisch bezogen.

Wir sind bemüht, uns schnell einzurichten und unser Angebot aufrechtzuerhalten.
Dabei sind wir wie gewohnt über die üblichen Kanäle erreichbar. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Natürlich freuen wir uns auch über einen Besuch in unseren neuen Räumen.

Link zur Startseite Campus Brugg-Windisch

5 Lernstick-News

Seit Mitte des Jahres hat sich sowohl organisatorisch als auch technisch wieder viel im Lernstick-Umfeld getan:

Die Lernstick-Prüfungsumgebung wurde gemeinsam mit mehreren Bildungsinstitutionen partnerschaftlich weiterentwickelt. Mit der Hochschule Luzern wurden Anpassungen vorgenommen, um den Lernstick auch in Statistikprüfungen einsetzen zu können. Gemeinsam mit der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz wiederum entwickelten wir eine Online-Variante der Prüfungsumgebung, bei der bestimmte Netzwerkdrucker oder auch Webseiten für eine Prüfung freigeschaltet werden können. Mit dem Lehrstuhl für Mathematik und Mathematikdidaktik der PH FHNW entwickelten wir die Datensicherungslösung der Prüfungsumgebung so weiter, dass Prüfungen einfacher wissenschaftlich ausgewertet werden können.

Für die Sprachlehrmittel "Mille feuilles" und "New World" haben wir aktualisierte Lernstick-Softwarepakete erstellt, so dass sie nicht nur einfach auf dem Lernstick selbst verwendet werden können, sondern sogar via integriertem Webserver für andere Notebooks und Tablets im Klassenraum zur Verfügung gestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.imedias.ch/lernstick

6 Mitmachen beim App Advisor

Haben Sie interessante Erfahrungen mit Apps oder Onlineangeboten im Unterricht gemacht? Wir sind auf der Suche nach Rezensionen für den App Advisor. Interessierte Personen wenden sich bitte direkt an Nicolas Fahrni (nicolas.fahrni@fhnw.ch oder 032 628 67 21).

Der Beitrag kann dabei entweder ein Angebot, eine App oder Website umfassen, die Sie genauer unter die Lupe nehmen. Oder aber Sie wählen ein Thema und vergleichen in diesem Kontext.
Ihre Arbeit entlöhnen wir mit einem Geschenkgutschein.

Link: http://www.imedias.ch/appadvisor

7 Ausleihe von Lenovo Tablets

Acht Lenovo Tablets mit Android 3.2 werden bei imedias zurzeit nicht genutzt. Falls jemand Lust hat, die Geräte in seinem Klassenzimmer einzusetzen, darf er/sie diese gerne vorerst bis Ende Schuljahr einsetzen. Allerdings können wir dazu keinen technischen Support anbieten. Eine gewisse ICT-Affinität und Lust am Tüfteln ist Voraussetzung, dass der Einsatz im Schulzimmer gelingt. Bei Interesse melden Sie sich direkt bei nicolas.fahrni@fhnw.ch.

8 Apps für den Unterricht

König der Mathematik Junior
König der Mathematik Junior ist ein Mathe-Spiel. In einer mittelalterlichen Umgebung kletterst du die soziale Leiter hinauf, indem du Matheaufgaben und Rätsel löst. Sammle Sterne, verdiene Medaillen und tritt gegen Freunde und Familie an. Gewinne das Spiel und werde König oder Königin der Mathematik!
Kosten: 2 Franken
Link zu König der Mathematik Junior

Weihnachtslieder, Geschichten und mehr (x-app.eu)
Passend zur Jahreszeit - eine wundervolle App mit traditionellen Weihnachtsliedern und Weihnachts-Radiosendern.
Mitsingen mit der Karaoke-Funktion oder einfach nur den Text nachlesen.
kostenlose App
Link zur App für iPad
Link zur App für Android

9 Links für den Unterricht

http://www.burnyundfloody.ch
Wir brauchen das Feuer und wir brauchen das Wasser. Beide Elemente aber müssen wir kontrollieren. Denn geraten sie ausser Kontrolle, werden sie zur Gefahr. Dass Feuer und Wasser keine Schäden anrichten können, dafür setzt sich die Aargauische Gebäudeversicherung mit ihrer Informations- und Präventionsarbeit ein.
Ganz aktuell: Die geplanten TV-Spots auf Tele M1, welche zur Mitwirkung einladen.

 .. http://www.wortwusel.net
Diese Seite ist ein Spielplatz. Hier kann man mit Bildern, Klängen und Worten spielen und Gedichte entdecken. Das Wortwusel ist Gastgeber und lädt Kinder und Erwachsene ein, die Vielfalt der Poesie kennen zu lernen. 
Die Seite richtet sich an Kinder von 6 bis 11 Jahren.

10 Frohe Festtage

An dieser Stelle und auf diesem Weg bedanken wir uns für Ihre Treue und wünschen Ihnen allen, liebe Leserinnen und Leser, fröhliche Festtage, eine ruhige Altjahreswoche und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Redaktion Newsletter:

Fachhochschule Nordwestschweiz
Pädagogische Hochschule, Institut Weiterbildung und Beratung
http://www.fhnw.ch/ph/iwb

imedias Aargau - Solothurn
Rita Häusermann (verantwortlich für diese Ausgabe)
Obere Sternengasse 7, 4502 Solothurn

T +41 32 628 67 42
rita.haeusermann@fhnw.ch 


www.imedias.ch