KommSchau

Die «KommSchau» ist ein Weiterbildungsangebot der Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias des Instituts Weiterbildung und Beratung in Kooperation mit dem Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau und dem Volksschulamt des Kantons Solothurn.

Anmeldung für die Durchführung Solothurn
Hier gibt es noch freie Plätze!

Die Durchführung am Standort Campus Brugg-Windisch ist ausgebucht!

KommSchau18: Fokus Lehrplan 21

Mittwoch, 14. November 2018, 13.30–17.30 Uhr, Campus Brugg-Windisch
Mittwoch, 21. November 2018, 13.30–17.00 Uhr, Solothurn

Nur wenige Schülerinnen und Schüler haben heute am Ende ihrer Volksschulzeit bereits Erfahrungen im Programmieren sammeln können, sich mit Fragen des Urheberrechts auseinandergesetzt oder ihr Medienverhalten kritisch untersucht. Zwar haben wohl alle Texte mit einem Computer geschrieben, aber nur wenige haben Formen des kollaborativen Schreibens und Überarbeitens im Netz kennengelernt. Dass man Bildern nicht einfach trauen kann, wissen die Kinder zwar, wirklich verstehen tun sie dies erst, wenn sie eigene Fotos digital bearbeiten.

Der Themenbereich «Medien und Informatik» im Lehrplan 21 greift diese in Zukunft geforderten Kompetenzen auf und geht weit über Nutzung von Textverarbeitungs- und Präsentationsprogrammen oder das Googeln von Informationen hinaus. Schülerinnen und Schüler sollen am Anfang ihrer Schulzeit an das Verständnis von Informatik herangeführt werden, das heisst, dass sie informationsverarbeitende Systeme verstehen und mit Hilfe von Algorithmen Problemlösestrategien entwickeln können. Ebenso muss die Schule ihren Lernenden helfen, sich in der von digitalen Medien geprägten Umwelt mit ihren spezifischen Spielregeln zurechtzufinden.

Referat: Ach, dieses Digitalisierungstheater!

Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger, Dozent für Informatikdidaktik und Mediendidaktik an der Pädagogischen Hochschule Schwyz

Es ist bald nicht mehr zum Aushalten: Alle reden von Digitalisierung – selbst im Schulumfeld scheint es praktisch kein anderes Thema mehr zu geben. Tablets, Medien und Informatik, Aufgabendatenbanken – ist dieser aktuelle Hype gerechtfertigt? Das Einstiegsreferat versucht eine Einordnung und Strukturierung der momentanen Aufregung vorzunehmen. Erstaunlicherweise wird es dabei mehrfach ums Theaterspielen ganz ohne Computer gehen.

Flyer KommSchau18 (PDF)

Vergangene Veranstaltungen

Die Infomrationen zu den Veranstaltungen der letzten Jahre