Bildquelle: © Adobe Stock – Lizenz für Bildungseinrichtungen

agil.unterrichten@school

Mit der Digitalisierung verändert sich unser Alltag: Arbeitsabläufe, Kommunikationsformen, die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten. Agiles Arbeiten wird immer mehr zu einer Antwort auf die Herausforderungen in einem digitalisierten Umfeld.

Agile Methoden bereiten auf eine dynamische und innovative Welt vor, in der Anpassungsfähigkeit der Schlüssel zum Erfolg ist.

Wie sieht agiles Arbeiten in der Schule aus? Welchen Herausforderungen lässt sich mit agilen Unterrichtsformen begegnen? Welche Rolle spielt die digitale Infrastruktur einer Schule dabei? Gemeinsam mit interessierten Lehrpersonen lassen wir agiles Unterrichten konkret werden und suchen im gemeinsamen Austausch nach Wegen, agile Formen im Unterricht einzuführen.

Die Bereitschaft zum Experimentieren, sich darüber auszutauschen und nach Optimierungen zu suchen, prägt diese Zukunftswerkstatt ebenso wie die Lust daran, digitale Transformation nicht nur der Technologie zu überlassen, sondern aktiv pädagogisch handelnd mitzuprägen. In zwei Präsenztreffen legen wir die inhaltlichen Grundlagen, die anschliessend die Experimentier- und Umsetzungsphase einleiten.

Neue Kursangebote

Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Zukunftswerkstatt führten zur Entwicklung von zwei neuen Kursangeboten: «Medienkompetenz gestalten mit Design Thinking» und «Scrum im Unterricht». Weitere Informationen und Termine folgen in Kürze.

☝🚀🔥Das könnte Sie auch interessieren

Zukunftswerkstatt, agil.unterrichten@school, augmented.reality@school, games.gamification@school, informatik@school, künstliche.intelligenz@school, making@school

Die neuen Zukunftswerkstätten von imedias

Wir freuen sehr, euch von einem neuen Weiterbildungsformat bei imedias zu berichten: Die Zukunftswerkstatt! In der Zukunftswerkstatt haben wir uns das Ziel gesetzt, Innovationen voranzutreiben und den Wissensaustausch in verschiedenen Bereichen zu fördern.

Weitere Blog-Beiträge
×